Rapssaat

Die gelben Rapsfelder bringen Samen hervor, aus denen ein für die kalte und heiße Küche geeignetes Speiseöl gewonnen werden kann, welches seit einiger Zeit eines der Bedeutsamsten ist. Das für diese Zwecke gepresste Rapsöl stammt von in den letzten Jahrzehnten entwickelten Raps-Genotypen mit weniger bitteren und unverträglichen Inhaltsstoffen. Zuvor wurde Raps eher in technischer Hinsicht geschätzt und wird nach wie vor häufig für Bio-Kraftstoffe, Schmiermittel usw. verwendet. Im alten Rom diente das Öl zumeist als Lampen- teilweise aber auch als Speiseöl. Raps stammt ursprünglich aus dem östlichen Mittelmeerraum und besitzt eine jahrtausendealte Kultivierungsgeschichte in verschiedenen Regionen. In Indien gibt es entsprechende Funde von 2.000 v. Chr.

raps

Ursprung & Erntezeit

China: Juli – August
Kanada: Juli – Augu

Qualitäten

- Reinheit 99 %
- Reinheit 98 %

Menü