Chili

Die Geschichte des Chilis kann auf 9.000 Jahre zurückdatiert werden und die Ausbreitung außerhalb der amerikanischen Kontinente begann mit der Entdeckung der neuen Welt. Heutzutage ist der charakteristische Geruch und feurig-scharfe Geschmack ein fester Bestandteil der Küchen verschiedenster Regionen – vor allem in subtropischen Gebieten, in denen die Pflanze angebaut werden kann. Chili eignet sich beispielsweise ideal für Fleischgerichte und kann als Hausmittel zur Anregung des Kreislaufs und der Durchblutung verwendet werden.

chili

Ursprung & Erntezeit

China: August – Oktober
Indien: Januar – März
Mexico: Juli – September
Uganda: April – Juli

Qualitäten

- ganz
- geschrotet
- gemahlen

Menü